Schneller als die Zeit erlaubt

Sponsored by
Logo von unserem Sponsor Schülerforschungszentrum Hamburg

Nur noch...

00d 00h 00m 00s

Wettbewerb // 25. Februar 2022

Unser Team

Bild von unserer Teamleitung und Marketing-Zuständige Nandini Vartikar
Nandini Vartikar Teamleitung & Marketing
Bild von unserem Designer und Developer Kilian Peters
Kilian Peters Design & Development
Bild von unserer Konstruktorin Monika Ni
Monika Ni Konstruktion
Bild von unserem Ressourcenmanager Brandon Onyeke
Brandon Onyeke Ressourcenmanagement
Bild von unserem Entwickler und Forscher Yazan Al Awad
Yazan Al Awad Entwicklung & Forschung

Über uns

Wir sind Team Zeitbrecher, eine Gruppe von enthusiastischen Schülern, bei denen Vertrauenswürdigkeit an oberster Stelle steht.
Seit August 2021 bis Februar 2022 nehmen wir am Nordmetall Cup teil.
Aufgabe ist es, ein möglichst schnelles Auto zu konstruieren, sowie Planung, Marketing und Management rundherum.
Unser Ziel ist es, ein Auto zu entwickeln, das schneller ist, als die Zeit erlaubt.

Ein Gruppenbild von unserem gesamten Team

Unser Prozess

Das Logo

Der Prozess der Logo-Entwicklung fing damit an, dass wir ein paar erste Entwürfe erarbeitet haben.
Von diesen haben wir uns dann im Team unsere Favoriten ausgewählt und diese weiter ausgearbeitet, bis wir letztendlich ein Logo hatten, das ein minimalistisches und modernes Design hat, gleichzeitig das Konzept unseres Teams verkörpert.
Es vereint zum einen die Zeituhr, welche unsere Schnelligkeit, die alle Gesetze der Zeit bricht, symbolisiert und das Zahnrad, welches die Mechanik an unserem Autos verkörpert.

Eine Abbildung, die den Entstehungsprozess unseres Logos besser veranschaulicht. Es besteht aus einer Zeituhr und einem Zahnrad.

Das Auto

Wir haben den Konstruktionsprozess mit der CAD Software Solid Edge durchgeführt.
Beim Design haben wir vor allem auf eine aerodynamische Form Wert gelegt.
Das Chassis bzw. Fahrgestell hat nach vorne eine zugespitzte Form, welche einen geringen Luftwiderstand zur Folge hat, des Weiteren unseren Namen "Team Zeitbrecher" ausdrückt, wie eine scharfe Klinge, die Luft und die Zeit durchbricht.
Die Räder und Spoiler haben wir möglichst klein gehalten, um das Gewicht zu verringern und somit eine höhere Geschwindigkeit zu erzielen.

Eine Abbildung, von dem 3D-Model bzw. der Konstruktion unseres Autos.

Kontaktiere uns

Wir freuen uns über jede Form von Unterstützung und sind noch nach der suche nach Sponsoren. Bei Fragen oder Interesse, kontaktiere uns.

hello@team-zeitbrecher.de